AUSSCHREIBUNG DER ARP FORSCHUNGSSTIPENDIEN

Im Herbst 2014 vergibt die Stiftung Arp e.V. zum ersten Mal Archiv- und Forschungsstipendien in Höhe von 900,- bis 1.200 Euro monatlich an junge und etablierte Wissenschaftler und Kuratoren. Die Stipendien richten sich an Wissenschaftler und Kuratoren, die sich mit dem Werk von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp sowie ihrem künstlerischen und... Weiterlesen

DIE ARP-STIFTUNG ERÖFFNET SCHAULAGER IN BERLIN

Im September 2014 eröffnet die Stiftung ihr neues Schaulager in den in den Ludwig-Loewe-Höfen in Berlin. Die Nachlässe beider Künstler werden hier erstmals einem wissenschaftlich und kulturell interessierten Publikum auf Anfrage zugänglich gemacht. Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp zählen zu den eindrucksvollsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. ... Weiterlesen